Media

Energie und Erdöl zu COVID-Zeiten - Widrigkeiten Überwinden

Der Energiesektor verändert sich ständig und ist einer der Hauptvektoren für die sozioökonomische Entwicklung weltweit.

Die COVID-19-Pandemie zwang den Sektor, außergewöhnliche Maßnahmen zu ergreifen, um das notwendige Funktionieren in der gegenwärtigen Situation aufrechtzuerhalten, ohne die langfristigen Ziele aus den Augen zu verlieren.

In seiner jüngsten „Perspektive“ analysiert Munich Partners die Auswirkungen dieser Pandemie auf den Sektor und welche Prioritäten die Interessengruppen haben sollten, um den Betrieb aufrechtzuerhalten und besser für das Wiederherstellungsszenario gerüstet zu sein.

  Download PDF
Please note, your browser is out of date.
For a good browsing experience we recommend using the latest version of Chrome, Firefox, Safari, Opera or Internet Explorer.